LITERARISCHES. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Kunst und Kultur » Literarisches » freiraum-furth.de
gmachtin.bayern - logo

freiraum-furth.de

Verein für Kunst und Kultur Furth im Wald

FREIgeister

FREIdenker

FREIräume

 

 

Die Kulturkooperative FREIRAUM Furth im Wald bewegt und begeistert.

 

Nicht zuletzt mit vielen grenzüberschreitenden Projekten und Ausstellungen rütteln die Künstler*innen an den Türen "verborgener" Schätze. Und sie öffnen zur allgemeinen Freude diese Türen für ein breites Publikum und laden regelmäßig zu wunderbaren Ausstellungen und Workshops ein.

 

 

Auf der Homepage des Vereins ist zu lesen:

"Einen FREIRAUM zu schaffen, in dem eine Begegnung mit der bildenden Kunst ermöglicht wird, ist das Bestreben des gleichnamigen Vereins für Kunst und Kultur. Wir wollen die Kunst vom Sockel holen, dem Betrachter vor allem zeitgenössische Werke näher bringen. Darüber hinaus soll allen Interessierten ein Forum für eigenes, kreatives Schaffen und Gelegenheit zum Informations- und Gedankenaustausch geboten werden."

 

... und weiter:

"Schwerpunkte in der Zielsetzung des Vereins sind die Auseinandersetzung mit Malerei, Bildhauerei, Objektkunst, Kunst-Installationen, Fotografie und anderen künstlerischen Ausdrucksformen unserer Tage. ... "

 

Immer wieder gelingt es der Kulturkooperative höchst interessante Einzel- und Themenausstellungen zu präsentieren. Dabei werden nicht nur regional schaffende Künstler vorgestellt, Ausstellungen werden deutschlandweit und gerne grenzüberschreitend ausgeschriebenen und unabhängig juriert.

Workshops, Atelierbesuche und die regelmäßig stattfindende Vortragsreihe "Faszination Kunst" runden das Programm ab.

 

 

Wir sind angesichts der vielfältigen kulturellen Kraft, die hier sichtbar und erlebbar wird höchst begeistert und empfehlen Ihnen gerne den Besuch der (zugegeben etwas "in die Jahre gekommenen") Homepage:

 

freiraum-furth.de

 

Alle hier gezeigten Bilder:

© Die Künstler*innen der Kulturkooperative FREIRAUM Furth im Wald

 

 

Stellvertretend für die rund 60 Mitglieder der Kulturkooperative seien hier namentlich genannt:

Patricia Bachl (Grafik, Glasobjekte) - Ferry Baierl (Malerei, Grafik, Musik) - Alfred Bruckner (Fotografie, Collagen) - Vaclav Cordier ("Antik-Ecke") - Alexander Costa (Malerei, Grafik) - Herbert Pöhnl (Fotografie, Literatur) - Hermann Lemberger (Bilder, Skulpturen) - Max Riedl (Schablonen-Spray-Bilder) - Karl-Ernst Soukup (Malerei, Skulpturen) - Anne Wild (Malerei, Keramik) - Angelika Böhm-Silberhorn (Malerei, Grafik)

 

der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://literarisches.gmachtin.bayern/?pg=80.349.literarisches,freiraum-furth-de

Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Pfarrer-Retzer-Str.
93473 Arnschwang
LKr. Cham (OPf)


direkt zur website ... freiraum-furth.de ... weiter surfen.freiraum-furth.de

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

0.81 km
2.81 km
2.83 km
2.83 km
2.84 km
3.48 km
3.55 km
3.55 km
3.89 km
4.25 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

51.23 km
224.94 km
24.06 km
137.26 km
20.91 km
149.02 km
23.04 km
75.27 km
61.83 km
2.83 km





Hast du g’wusst, ...

daß die Ursprünge für eines der wichtigsten bayerischen Musikinstrumente bis in die Antike zurück reichen?

Mit teils merkwürdigen bis geheimnisvollen Namen wie "Scheit- oder Stückeholz", "Psalterium" oder "Kantele" wurde ehedem dieser faszinierende "Klang-Erzeugungs-Apperat" beschrieben.
Es handelt sich um ein sogenanntes "Chorophone", ein mit Saiten bespanntes Stück Holz, welches für einen kräftigen Ton als hohler Klang- und Resonanzkörper verfeinert wurde.
Mit seinen 5 Griffbrettsaiten und je nach Bauform bis zu 37 frei schwingenden "Begleitsaiten" hat dieses Instrument im 19. Jahrhundert seinen "Siegeszug" angetreten.
Johann Petzmayer war es, der 1836 den bayerischen Herzog Max in Bayern in den Bann dieses wunderbaren Musikinstruments zog und damit dieses Klangwunder nach Bayern brachte.
Ich hoffe, Sie sind jetzt neugierig genug, sich den heutigen Meister dieses Instruments näher anzusehen.
Voller Stolz und in Dankbarkeit dürfen wir Ihnen vorstellen:

weiter stöbern ...zither-manae.com


direkt zur MUSI.gmachtin.bayern ... von und mit daß die Ursprünge für eines der wichtigsten bayerischen Musikinstrumente bis in die Antike zurück reichen?direkt zum VIDEO.gmachtin.bayern ... von und mit daß die Ursprünge für eines der wichtigsten bayerischen Musikinstrumente bis in die Antike zurück reichen?mit Hörprobe und Video !!!
 
Was moanst du?

Quo vadis - Homo Bavaricus Digitalis?

Um es gleich vorneweg zu nehmen:

Wir wissen es auch nicht.

 

Was wir Ihnen aber schon anbieten können ist eine etwas längere Aufbereitung zum Thema:

Ois g’macht in Bayern.

 

Bleibt die alles entscheidende Frage:

Dreh’n sich bayerische Uhrzeiger rechts oder links rum? ...

weiter stöbern ...War früher wirklich alles besser?

Dahoam is ...

ganz einfach da, ...

wo ich hingehöre.

wo Tradition und Offenheit für Neues zusammentreffen.

wo meine Freunde sind und wo ich glücklich bin.

wo Heimat und Bayern eins sind.

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

Werner Meier :: Souverän meistert er den Drahtseilakt zwischen ernsten Themen und bester Unter-HALTUNG.

Kabarett

Kabarettisten, Bühnen, echte Leckereien.
"Werner Meier",
"Die drei Haxn",
"Sauglocknläutn"
Computer-Mainboard, das zentrale Element für die elektronische Datenverarbeitung

Digitales

DSL und Telefon, Internet und websites, PC-Service, Hard- und Software, troubleshooting, Print
Einmal wie ein König wohnen --- Schoß Neu Schwanstein

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung
weil Bayern der Welt die Hand gibt ...

Soziales

Internationales soziales Engagement, Organisationen, Einrichtungen, Vereine, Ehrenamt
Sven Ochsenbauer, Jazz-Piano vom Feinsten

Musik

Klassik, Jazz, Bayrisch Blech, Rock, Balladen, ...
Musiker und ihre Töne
Setz dich König Ludwig

Wohnen

So geht Wohnen in Bayern. Schreiner, Möbel, Wohn-Accessoires
gut geplant ist halb gebaut

Architektur

Gut geplant ist halb gebaut.
Bayerische Architekten, Bauingenieure, Planer
die Schwester der Königin unter den Blumen im Garten

Gärten

Garten- und Landschaftsbau, Gärtnereien, Blumen, Stauden, Bayerns Paradiese
Milch ist das weiße Gold, ist das Leben für weiß-blau

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Verbände, Landmaschinen, Genossenschaften
Haus und Wohnen auf bayerisch - gemütlicher geht’s nimmer

Haus und Wohnen

Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Gartenbau und Inneneinrichter, Bayern bauen für Liebhaber
Stein durchdringt Stein, Granit trifft auf Granit

Kunsthandwerk

Glaskunst, Keramik, Holz- und Stein- Bildhauer, Metall-Künstler, Gold- und Silber- Schmiede
eine nicht ganz bayerische Edel-Karosse auf heißem Gummi

Fahrzeuge

Mehr als Geschraubt. Bayerns Kfz-Profis, Werkstätten, Spezialisten ...