LITERARISCHES. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Kunst und Kultur » Literarisches » satorius-obermeier.de
gmachtin.bayern - logo

satorius-obermeier.de

Margot Satorius-Obermeier
Autorin

Gedichte, Geschichten und Lesungen in bayerischer Mundart

 

 

Die Autorin Frau Margot Satorius-Obermeier versteht es, das stets freundlich gesprochene niederbayerische Wort in ihren Büchern nachhallend zum Klingen zu bringen.

Mit einer großzügigen Portion Humor, gleichzeitg mit bestechender Ehrlichkeit und Ernsthaftigkeit blickt sie in ihren Geschichten, Versen und Reimen auf die alltäglichen Probleme, Unzulänglichkeiten, aber auch die Freuden des "ganz normalen Lebens".

 

Außerordentlich - Selbstverständlich

 

Ihr soziales Engagement ist beeindruckend.

Das Bewahren und die Pflege bayerischer Sprache ist stets ihr zentrales Anliegen.

 

Und vermutlich werden auch Sie feststellen:

Bereits mit den ersten Zeilen aus ihren Büchern passiert’s selbst den geübten und sprachgewandten Niederbayern, dass sie die eine oder andere Zeile ein zweites mal lesen wollen ...

 

Eine Leseprobe aus dem Buch "Frauengschichten":

 

Die Mama

A Mama, des is a bsondere Frau!

Wos de allas macht, stejd sie ned zur Schau.

Aframa, waschn, bügln und kocha,

Fenster putzn und Frühstück macha,

zwischendurch zum Eikaffa geh,

mei, hads so a Mama sche!

 

Mehr Leseproben finden Sie übrigens auch in den Bilderstrecken.

 

Mit ihren wunderbaren Fridolin Geschichten, die jetzt schon in 5 Büchern fortgesetzt erschienen sind, begeistert sie gleichermaßen Kinder und Erwachsene. Die weiße und wundersame Maus von Bogen - Fridolin - ist der Hauptakteur in allen fünf Büchern.

Eines Tages wandert also diese weiße Maus Fridolin aus, um nun mit seiner Familie auf dem Bogenberg zu wohnen. Er, seine Familie und seine Freunde erleben auf ihrer Reise und auf dem Bogenberg natürlich jede Menge, wundersame, ganz normale, gefährliche, ernste, lustige und höchst spannende Abenteuer. Alle 5 Bände begeistern gleichzeitig mit den liebevoll gemalten Illustrationen von Frau Petra Hollweck. Auch dazu sehen Sie weiter unten erste wunderschöne optische Eindrücke in den Bilderstrecken.

 

 

Die Neuerscheinung im Oktober 2019

 

Les mi

Geschichten von der Nachbarin, einer eingebildeten Kranken und Beinahe- Ehe- Krisen.

Eine Leseprobe:

 

D’Rosina und ihr Mo!

Guad Moagn Schatzi!

Guad Moagn Weibal!

Geh, sag doch ned allaweil Weibal zu mia.

I hoas Rosina.

Des hab i dir eatz scho so oft gsagt, dass i des ned mag, wenn du Weibal zu mir sagst.

Ja warum denn ned, Weibal?

Geh, wia se des ohert, wia ...

 

 

Hervorheben wollen wir hier noch ihre "Käfa-Gschichtn". In neun kurzen Geschichten erzählt sie in Mundart und Reimform von den ganz alltäglichen Lebenssituationen, wobei aber nicht Menschen sondern Käfer die Hauptrolle spielen. Auch hierzu wollen wir Ihnen eine Leseprobe ans Herz legen:

 

Das Käfapaar

 

A Käfa und a Käferin de gengand in am Woid spazian.

Af oamoi kniad da Käfa hi

Und fleht sie o : "Geh heirat mi!

Bei mia, da häd’sd des schenste Lebm ..."

 

 

Gerne nimmt Frau Satorius-Obermeier auch Anfragen für Lesungen entgegen. Detailierte Informationen finden Sie auf der nigel-nagel-neuen Website:

 

Margot Satorius-Obermeier 

 

Bleibt an dieser Stelle:

Kein Wunder: Sie hat sich mit ihrer ganz eigenen Form der Auseinandersetzung mit dem "Urbayerischen" in der Region einen festen Namen "erschrieben" und ist immer wieder eine herzlich gern geladene "Live-" Leserin an den verschiedensten Orten.

Mit dem Großteil aus dem Erlös für all ihr Schaffen und Wirken unterstützt Frau Satorius-Obermeier u.a. die Bettina-Bräu-Stiftung (Haunersche Kinderklinik in München) und die Kinder-Krebs-Hilfe.

Die wunderbaren Illustrationen, Zeichnungen und Aquarelle in den fünf Fridolin-Büchern stammen aus der Feder von Frau Petra Hollweck. Die Zeichnungen in den "Frauengschichten" erstellte Erwin Obermeier.

 



Gelesen - Gesehen - Gehört - Gefilmt - Genossen


Draufklicken und staunen - weil voller Stolz präsentieren wir Ihnen: Eine echte "fullsize" Diaschau.gmachtin.bayern
... ois ... selbstverständlich ... und sowieso: bayerisch :-)


Margot Satorius-Obermeier :: Die Autorin und ein kleiner Überblick zu ihren Werken
Für Buchbestellungen und Lesungen nehmen Sie bitte direkt Kontakt zur Autorin auf.

das slideshow-Fenster für 'satorius-obermeier.de' anzeigen ...

Für Buchbestellungen und Lesungen nehmen Sie bitte direkt Kontakt zur Autorin auf.


Margot Satorius-Obermeier :: Fridolin wandert aus
Es war einmal eine Mäusemutter, die lebte mit ihren fünf Kindern unter einer Treppe beim Krankenhaus in Bogen. Alle ihre Mäusebabys waren grau, außer eines - ein Mäusekind war weiß.

das slideshow-Fenster für 'satorius-obermeier.de' anzeigen ...

Es war einmal eine Mäusemutter, die lebte mit ihren fünf Kindern unter einer Treppe beim Krankenhaus in Bogen. Alle ihre Mäusebabys waren grau, außer eines - ein Mäusekind war weiß.


Margot Satorius-Obermeier :: Fridolin besucht seine Mama
Obwohl es Fridolin auf dem Bogenberg sehr gut gefällt, hat er doch immer wieder Heimweh nach seiner Mama.

das slideshow-Fenster für 'satorius-obermeier.de' anzeigen ...

Obwohl es Fridolin auf dem Bogenberg sehr gut gefällt, hat er doch immer wieder Heimweh nach seiner Mama.


Margot Satorius-Obermeier :: Fridolin’s abenteuerliche Reise
Auf der Reise zu seiner Mama und auf der Rückreise passiert viel Aufregendes.

das slideshow-Fenster für 'satorius-obermeier.de' anzeigen ...

Auf der Reise zu seiner Mama und auf der Rückreise passiert viel Aufregendes.


Margot Satorius-Obermeier :: Fridolin feiert ein großes Fest
Fridolin bedankt sich nach seiner Rückreise bei seinen Freunden mit einem großen Fest, bei dem viel Spannendes geschieht.

das slideshow-Fenster für 'satorius-obermeier.de' anzeigen ...

Fridolin bedankt sich nach seiner Rückreise bei seinen Freunden mit einem großen Fest, bei dem viel Spannendes geschieht.


Margot Satorius-Obermeier :: Fridolin im Schneesturm
Fridolin ist in Gefahr! Ob ihm auch dieses Mal seine Freunde helfen?

das slideshow-Fenster für 'satorius-obermeier.de' anzeigen ...

Fridolin ist in Gefahr! Ob ihm auch dieses Mal seine Freunde helfen?


Margot Satorius-Obermeier :: Frauengschichten
Geschichten im Dialekt und Reimform zum Nachdenken und Schmunzeln.

das slideshow-Fenster für 'satorius-obermeier.de' anzeigen ...

Geschichten im Dialekt und Reimform zum Nachdenken und Schmunzeln.


Margot Satorius-Obermeier :: Käfa-Gschichtn
Die meist in Versform und Dialekt geschriebenen Texte, wie der "Käfa-Mo" oder die "Käfa-Reise", spiegeln Alltagsszenen amüsant wider.

das slideshow-Fenster für 'satorius-obermeier.de' anzeigen ...

Die meist in Versform und Dialekt geschriebenen Texte, wie der "Käfa-Mo" oder die "Käfa-Reise", spiegeln Alltagsszenen amüsant wider.


Margot Satorius-Obermeier :: Les mi
Heitere und nachdenkliche Geschichten aus dem Alltag in bayerischer Mundart.

das slideshow-Fenster für 'satorius-obermeier.de' anzeigen ...

Heitere und nachdenkliche Geschichten aus dem Alltag in bayerischer Mundart.



der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://literarisches.gmachtin.bayern/?pg=80.338.literarisches,satorius-obermeier-de

Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Falkenring
94327 Bogen
LKr. Straubing-Bogen (NB)


direkt zur website ... satorius-obermeier.de ... weiter surfen.satorius-obermeier.de

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

3.01 km
3.01 km
3.01 km
3.01 km
3.01 km
3.07 km
6.36 km
6.36 km
6.36 km
6.70 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

137.95 km
23.89 km
128.14 km
47.86 km
44.28 km
144.37 km
23.90 km
50.02 km
47.85 km
50.02 km





Hast du g’wusst, ...

was an den tollen social media’s wirklich sozial ist?

... einen sooooooooo langen Gedankenstrich gibt’s gar nicht ...

 

Wir wissen’s auch nicht.

 

... was wir aber schon wissen:

weiter stöbern ...hier hat social wirklich Bedeutung ...

Was moanst du?

Gottesacker und Grube kommen später ...

Tradition Bewahren heißt nicht Asche aufzuheben!

Die Flamme am Brennen und das Licht am Leuchten zu halten ist Tradition ins Leben zu tragen.

Leben und Leben lassen ist der erste Schritt ins Glück.

... ins bayerische Glück!

weiter stöbern ...Vor der Asche geht’s um’s Leben ...

Dahoam is ...

für diese Kinder bestenfalls ein Traum.

Der im September 2016 veröffentlichte UNICEF-Bericht über "Fast 50 Millionen Kinder auf der Flucht" läßt sicher auch Sie erschaudern.

Welches Grauen, welche Qualen, welches unsägliche Leid hinter diesen furchtbaren Zeilen dieses Berichts stecken, man mag es sich nicht einmal vorstellen.

Warum wir hier darauf hinweisen?

Weil wir wissen, daß gerade auch bayerische Bürger es sind, die durch ihre weltweit wirksame und hervorragende Arbeit daran arbeiten, dieses Leid zu lindern, die Situation vor Ort zu verbessern und damit die Ursachen für Flucht und Vertreibung minimieren.

Wir bedanken uns bei all diesen engagierten Menschen, die sich in diesem Sinn einbringen.

weiter stöbern ...Wenn Kinder nicht wissen, was ein dahoam überhaupt ist

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

Werner Meier :: Souverän meistert er den Drahtseilakt zwischen ernsten Themen und bester Unter-HALTUNG.

Kabarett

Kabarettisten, Bühnen, echte Leckereien.
"Werner Meier",
"Die drei Haxn",
"Sauglocknläutn"
Blütenpracht - Insektenwunder - Bienen in Bayern

Imkerei

Imkereien und Bienen-Produkte, Honig, Met, Propolis, Bienenwachs, Kerzen, Kosmetik
Metall-Kunst für bayerische Gärten

Kunsthandwerk

Eisen-, Gold- und Silber Schmieden, Mund geblasenes Glas, gebrannter Ton.
Bayerns Kunsthandwerker
Kletterausrüstung ist Pflicht --- sicher ist sicher

Sport

Erlebnis- und Adventure Seminare, Klettergärten, Sport-Vereine, Sport-Fachgeschäfte
Bayerns Fotografen zeigen, was Sie durch die Linse sehen.

Fotografie

Bayerns Fotografen, Ausrüster, Labore
Hochspannung über der Heimat

Elektrisches

Bayerns Elektriker, Hochspannungs-Spezialisten, Niederspannungs-Profis
eine nicht ganz bayerische Edel-Karosse auf Speichen

Fahrzeuge

Mehr als geschraubt. Bayerns Kfz-Profis, Werkstätten, Spezialisten ...
bayerisches Wohnen mit Stil

Wohnen

Die Spezialisten für’s Schlafen, Wohnen und Wohlfühlen in Bayern. Schreiner, Einrichter, Wohn-Accessoires
wenn Sie ein paar Räder mehr brauchen

Transporte

Speditionen, Transport Fachleute, Lager- und Logistik- Firmen
wenn Quelltext von charset, viewport und container spricht ...

Digitales

C, QT und Java, MB, GB, TB, alles bunt und aufgeräumt. Bayern-WWW und smarthome, DSL und PC-Service
Kaffee’tscherl bavarese, wie bei unseren italienischen Freunden

Kulinarisches

Wirtshäuser, Kneipen, Restaurants, und für hinterher "a Kaffee’tscherl bavarese"
Höher gehts nimmer :: Alpen-Pamorama vom Feinsten

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung


Was uns Margot Satorius-Obermeier - Autorin zum Netzwerk-Projekt-Bayern, oder kurz "ois.gmachtin.bayern" geschrieben hat:
  • Margot Satorius-Obermeier - Autorin:
Margot Satorius-Obermeier :: Gedichte, Geschichten und Lesungen :: Die Autorin und ein Überblick zu ihren Werken ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Auf "Ois g’macht in Bayern bin ich über eine Arbeitskollegin (die ebenfalls schreibt) aufmerksam geworden. Gleich als ich mir dieses Netzwerk zum ersten Mal angesehen habe, war ich begeistert von der Vielfältigkeit. Es ist für mich die ideale Plattform, um meine Bücher zu bewerben. Das passt einfach zu mir.

    Danke Peter für deine Geduld und dass ich dabei sein kann.

    Das hast du sehr, sehr gut gemacht.

    Margot Satorius-Obermeier - Autorin
Vielen herzlichen Dank dafür Margot Satorius-Obermeier - Autorin.

Wenn auch Sie uns hier mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst hilft das natürlich auch.

Viele weitere Meinungen haben wir im ersten, echten, ehrlichen und durch und durch und durch bayerischen Gesichter Buch zusammmen gefasst.
Es sind Ihre Gesichter, und jedes einzelne davon verdient Ihre gesteigerte Aufmerksamkeit!